Alternative eigentherapeutische Behandlung mit indischem
Weihrauch-Harz Boswellia serrata


Keine Chemotherapie!



Eines der heikelsten Themen der Tumorbekämpfung:
[Aus: Spiegel, Nr. 26/1987, "Ein gnadenloses Zuviel an Therapie"]
Institut für Toxikologie und Chemotherapie am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg:
"Bei einer Krebs-Chemotherapie muss vor allen Dingen daran gedacht werden, dass Zweittumoren durch eben jene Zytostatika ausgelöst werden."
"Es besteht eine deutliche Korrelation zwischen der Zunahme der Häufigkeit sekundärer Tumoren und der Intensivierung der Chemotherapie."

Nachfolgende Literatur über die Tumorbekämpfung habe ich im Internet gefunden:

Die Neue Germanische Medizin

Das Buch ist sehr interessant. Für einen medizinischen Laien wie mich nicht zur Gänze nachzuvollziehen, und von Schulmedizinern unterschiedlich interpretiert. So sähe wohl eine denkbare Revolution in der Onkologie aus =
Erkenntnissen der Germanischen Neuen Medizin® von Dr. med. Ryke Geerd Hamer.

Der Bezug des Buches ist nur über folgende Adresse möglich:
Amici di Dirk Österreich - Verlagsauslieferung
Ing. Helmut Pilhar
A-2724 Hohe Wand / Maiersdorf
Wiesengasse 339
Tel: 0043 2638 81236
Fax: 0043 2638 81236-20
Email: helmut@pilhar.com

Diese biologischen Erkenntnisse werden stark kontrovers diskutiert. Ginge es nach den meisten Schulmedizinern, müsste jeder Patient, der positive Meinungen über den Inhalt dieser Lektüre äußert, "gevierteilt" werden. Und ginge es nach der Pharmaindustrie, müsste jeder Mediziner, der diese Erkenntnisse anwendet, "halbiert" werden. Für Ärzte und Mediziner wäre die erfolgreiche Umsetzung der Erkenntnisse eine mittlere Katastrophe. Die Pharmaindustrie verlöre Milliarden, weil die Chemotherapien überflüssig wären und die Ärzte verlören ihr Gesicht, weil sie ihr bisheriges Onkologie-Schulwissen - salopp gesagt - "in die Tonne treten könnten".
Es muss wohl auf den ganz normalen Selbsterhaltungstrieb der onkologischen Schulmediziner zurückzuführen sein, dass sich kaum einer "aus der Deckung" wagt. Das war auch damals verdammt schwer, solange sich die Sonne um die Erde drehte.
Weil ich kein Mediziner bin und mir deshalb kein entgültiges Urteil anmaße, kann sich jeder seine Meinung selbst bilden. Genießen Sie die vorhandenden Möglichkeiten einer freien Meinungsbildung in unserer Demokratie! Auf jeden Fall halte ich es für sehr ratsam, zuerst die Erkenntnisse und medizinischen Leistungen von Dr. med. Ryke Geerd Hamer selbst nachzulesen und zu begreifen, bevor manche fragwürdige Kommentierung der Medien für fundamentiertes Wissen gehalten wird.


Chemotherapie individuell dosiert

Gefunden: Erkenntniswissenschaft ohne Hypothesen über die Entstehung von Krebs.

Eine empfehlenswerte Literatur im Zusammenhang mit ihrer Entscheidung zu ihrer selbstbestimmten Gesundheit:
Wie Sie ihren Arzt davon abhalten, Sie umzubringen!

Mit Klick auf das Bild können Sie sofort online bestellen!
Gebundene Ausgabe - Kopp
Erscheinungsdatum: März 2005
ISBN: 3930219999
Amazon.de-Verkaufsrang 1.553

Gibt es Methoden, Krebs zu heilen, die uns von der Schulmedizin vorenthalten werden?
Rebell gegen den Krebs

Prof. Dr. Klaus Maar entwickelte übe fünfzehn Jahre lang eine einzigartige Biologische Intensivtherapie, mit der die biologischen Heilkräfte zugleich die Krebszellen abtöten und die körpereigene Abwehr festigen können.


Bezugsquelle des Buches ist u. a. auch Amazon.de: Rebell gegen den Krebs






Über unsere Ungarn-Website können Sie eine sehr große Auswahl ungarischer Ferienhäuser und Wohnungen am Plattensee finden und online buchen. Schauen Sie sich dort um und klicken Sie dazu auf das obige Banner.