Alternative eigentherapeutische Behandlung mit indischem
Weihrauch-Harz Boswellia serrata


Spendendank!



Als ich den Entschluss gefasst hatte, meinen Weg mit der für mich einzigen alternativen Möglichkeit (weil der Tumor inoperabel ist!) zu beschreiten und damit vielleicht dem einen oder anderen Mut zuzusprechen und den Versuch mit Weihrauch H15 zu wagen, dachte ich nicht daran, dass mir das auch jemand finanziell danken würde.
Das war bei dem Klientel Betroffener, die mit sich selbst genug zu tun haben, auch nicht zu erwarten.

Umso größer war meine Freude im März 2008, als ich von Herrn Gerhard V. = 200,00 EUR für meine Hilfe und Mühen überwiesen bekam!!

Ich danke ihm an dieser Stelle außerordentlich und bin sehr glücklich darüber - zumal die Kosten des H15 von den Kassen finanziell nicht mehr erstattet werden. Seine großzügige Geste gibt mir auch Auftrieb, neue Informationen rascher in meine Seiten einzubringen.

Internet-Unterstützung für meine Seiten:
Ich würde mich freuen, wenn Sie von Ihrer Website zu dieser Site einen Link setzen würden, um dieses Infos besser zu publizieren.. Kopieren Sie einfach den roten HTML-Quelltext und platzieren Sie ihn in den Quelltext Ihrer Seite =

<p><a href="http://www.schraepler.info" title="Hirntumor alternativ mit Weihrauch H15" target="_blank" >Hirntumor alternativ mit Weihrauch H15 </a></p>






















Familienreisen Europa + weltweit